Walter | Eisenbahnen Walter | Eisenbahnen

Seit 1977 am Markt

Seit 1977 am Markt

Hans-Willi Walter gründete nach kurzer Karriere als Zeitungsausträger bereits während der Schulzeit sein Unternehmen im Keller seines Elternhauses in Stuttgart mit der Vision, den Sammlern stets ein neues und interessantes Angebot bieten zu können.

Nach Abschluss seines Studiums der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Stuttgart-Hohenheim nutzte er die Synergien aus Fach- und Marktkenntnissen und richtet das Unternehmen bis zum heutigen Tag an den sich immer ändernden Anforderungen des Marktes aus.

Der Urknall

Wie fast alle Buben hatte auch der kleine Hans-Willi in den 1960er Jahren eine klassische Märklin-Eisenbahn der Spur H0, die ihn von der ersten Minute an faszinierte.

Marketing in jungen Jahren

Erste Marketingerfahrungen sammelte er bereits als Schüler, als er mit zwei Freunden im postkonfirmandalen Alter vor dem Neckarstadion bei den Heimspielen des VfB Stuttgart Bierdosen verkaufte.

Erste Investitionen in die Eisenbahn

Im Gegensatz zu Gleichaltrigen ging es bei ihm im präpubertären Alter nun erst los. Da es ihm zu teuer war, Loks neu zu kaufen, kaufte er mit dem ersten selbst verdienten Geld gebrauchte Eisenbahnen.

Ein Sargdeckel kann auch zum Sprungbrett werden

Im Jahr 1980 erschien mit Walter's Sammler Katalog 1981 ein umfassendes Werk über die Märklin Spur 00/H0 mit Sammlerpreisen, das allerdings floppte.

Spielzeug-Raritäten sind keine Brezeln

Spielzeug-Sammler sind auf der Welt zuhause. Um den Weltmarkt zu erreichen, entschied er sich für den Versandhandel und entwickelte aus Verkaufslisten im Sommer 1987 Hans-Willi Walter's Highlights.

Jürgen Wisckow -
der geniale Fotograf

Aus der Begegnung mit Jürgen Wisckow entstand nicht nur eine private Freundschaft, sondern er prägt seit dieser Zeit den Stil der Spielzeug-Raritäten-Fotografie bei Hans-Willi Walter.

Das Internet – die neue Herausforderung

Der Handel hat sich bis zum Zeitalter des Internets auf Auktionen, Märkte und den Versand verteilt. Und plötzlich war alles anders. Hans-Willi Walter erkannte als einer der ersten diese Chance.

Hans-Willi Walter's Highlights

Nach 25 Jahren erscheint die letzte Ausgabe von Hans-Willi Walter's Highlights.

Das Unternehmen heute

Nach nun mehr als 35 Jahren gilt das Unternehmen Hans-Willi Walter | Spielzeug-Raritäten dank der klaren Ausrichtung an den neuen Bedürfnissen des Marktes im Internet als einer der führenden Händler.

Zweigstelle Warmbronn

In Warmbronn wird eine neue Zweigstelle eröffnet.

Ausblick in die Zukunft

Anfang 2014 entwickelte er zusammen mit der Agentur 361° Kommunikation die strategische Neuausrichtung seiner Website, um die Weichen für das Unternehmen in Richtung Zukunft zu stellen.

Mercedes Sprinter

Damit Sammlungen in ganz Europa abgeholt werden können, wird ein eigener Sprinter angeschafft.

Neues Firmenlogo

Die Agentur 361° Kommunikation entwickelt das markante "W" als neues Firmenlogo.

Zweite Generation, erste Wahl:

Neben eines Großteils des Namens teilen Hans- und Till Willi Walter auch die Begeisterung für Spielzeug. Die Folge: Der Filius steigt in das Unternehmen ein.

Gesamte Chronik

Hier können Sie die gesamte Chronik des Unternehmens als PDF-Datei lesen und herunterladen.

Ein Blick hinter die Kulissen verrät interessante und teils witzige Details.

Chronik als PDF